Mittwoch, 30. Juli 2014, 02:55 UTC+2

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Burgman Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Serbos

unregistriert

1

Montag, 30. Mai 2011, 20:50

Welche Kupplung?

Hallo Profis,
ich habe noch eine Frage. Habe gehört, dass die Originalkupplung der Burgmann 400 ein Schwachpunkt dieser ist. Meine Originalkupplung hat schon nach 5000 km angefangen zu quietschen, aber nur beim Start. Im Stadtverkehr ist eigentlich alles ok, doch nach einer schnelleren Fahrt, wie z.B. auf der Autobahn oder Landstraße, kommt das Quietschen wieder beim Start und dies dauert ca. 10 km an. Danach ist alles wieder ok (im Stadtverkehr). Der Roller zieht einwandfrei, es gibt kein Rupfen, Rütteln oder ähnliches, es quietscht halt nur.

HABE MICH ENTSCHIEDEN DIE KUPLUNG ZU TAUSCHEN, ABER MIT WELCHER?
KÖNNT IHR MIR DABEI HELFEN?

Bei Grossrollerteile.de habe ich von Malossi eine für 149 Euro gefunden.
Dr. Pulleys Kupplung kostet 279 Euro.
Andere Marken kenne ich nicht.

Gibt es große Unterschiede zwischen den genannten Kupplungen oder ist der zweite nur wegen einigen Kleinigkeiten teurer?

Vielen Dank.
Gruß
Serbos
  • Zum Seitenanfang

Anne-NRW

Meister

Beiträge: 2 238

Wohnort: Bergisches Land / Nordrhein-Westfalen

Roller-/Motorradtyp: UH 125 K8

2

Montag, 30. Mai 2011, 22:54

Hallo Boki
Du hast doch den 400 Z L0 :?: Warum möchtest du, da du doch noch Garantie drauf hast, Geld für eine neue Kupplung ausgeben :?: ?( Frage doch mal deinen "Freundlichen" wegen deinem Problem :thumbsup:
Gruß Anne-NRW
LG Burgerlady Anne
-Kritiker sind wie Eunuchen, wissen wie es geht - können es aber selber nicht - :thumbsup:
  • Zum Seitenanfang

Serbos

unregistriert

3

Dienstag, 31. Mai 2011, 00:06

Hallo Anne-NRW,
würde sowieso die Original-Kupplung von Suzuki nicht mehr einbauen, sondern eine qualitativ höhere.

Gruß
Serbos
  • Zum Seitenanfang

Beiträge: 386

Wohnort: L.A. in Franken

Roller-/Motorradtyp: AN 400 K6

4

Dienstag, 31. Mai 2011, 08:06

ich dachte immer Original is das besste :P
Nur die Harten kommen in den Garten , die Weichen kommen unter die Eichen
und
Mann muss Gott für alles danken auch für einen Oberfranken
  • Zum Seitenanfang

rodi

Erleuchteter

Beiträge: 3 310

Wohnort: Dortmund

Roller-/Motorradtyp: AN 400 K8

5

Dienstag, 31. Mai 2011, 09:03

ich dachte immer Original is das besste
Nich immer Bonsai.
Gruß rodi
Ich kann in jeder Sprache"nun fahr doch endlich,Du Arsch"hupen.

und dann wäre da noch PX 200 Bj.83--V50ss Bj 72--Bismark Bj 52--Burgman 125 K2--Burgman 400 K3






  • Zum Seitenanfang

Beiträge: 665

Wohnort: Düsseldorf

Beruf: Anges.Land NRW...noch !

Roller-/Motorradtyp: AN 400GT L1

6

Dienstag, 31. Mai 2011, 10:22

hej :huh:

verstehe ich nicht :!:

Warum bekommt Suzuki diese Kupplung nicht im Griff :?: :?: ?(

Bei Honda und.........geht es doch auch ..oder :!:

Im Winter will ich auch eine Neue haben egal wie und was der Händler sagt :!:

Also ich verstehe es nicht,Nee :!: :!: :!:



gruss werner
-wanderfalke-:bedeutet : Frei_Unterwegs zu sein,nicht möglichst schnell anzukommen.-der Schrei nach Freiheit.

siehe auch: www.hexagon-forum.de - -wir über uns- -

:love: Route 66
  • Zum Seitenanfang

Anne-NRW

Meister

Beiträge: 2 238

Wohnort: Bergisches Land / Nordrhein-Westfalen

Roller-/Motorradtyp: UH 125 K8

7

Dienstag, 31. Mai 2011, 11:18

Warum möchtest du, da du doch noch Garantie drauf hast, Geld für eine neue Kupplung ausgeben Frage doch mal deinen "Freundlichen" wegen deinem Problem
würde sowieso die Original-Kupplung von Suzuki nicht mehr einbauen, sondern eine qualitativ höhere.
Im Winter will ich auch eine Neue haben egal wie und was der Händler sagt
@Boki
Bedenke bitte, es wurde in einem anderen Thread ( Uh125-200 -variomatic v. j.costa-) auch schon erwähnt/geschrieben, daß die Suzuki-Garantie dann sofort erlischt :!: :!: Deshalb hatte ich geschrieben, du solltest dich mit deinem "Freundlichen" erst einmal in Verbindung setzen. Das war ein gutgemeinter Rat an dich ;) Die letztendliche Entscheidung mußt du persönlich treffen ;)
@Werner
Ich denke mal, das bei deinem Roller dann auch die von Suzuki gewährten 2Jahre Garantie um sind, oder :?:
Gruß Anne-NRW
LG Burgerlady Anne
-Kritiker sind wie Eunuchen, wissen wie es geht - können es aber selber nicht - :thumbsup:

Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von »Anne-NRW« (31. Mai 2011, 11:32)

  • Zum Seitenanfang

Beiträge: 665

Wohnort: Düsseldorf

Beruf: Anges.Land NRW...noch !

Roller-/Motorradtyp: AN 400GT L1

8

Dienstag, 31. Mai 2011, 13:22

hej Anne :)

Nein erst am 25.04.12 also noch ran an den Speck :]

Winter Neue Kupplung(aber Verstehen tue ich das immer noch nicht ;( )

-----------------

Liebe Regen Grüsse aus Düsseldorf

es Regnet hier seit 6.Uhr-- ja wirklich ;)

werner
-wanderfalke-:bedeutet : Frei_Unterwegs zu sein,nicht möglichst schnell anzukommen.-der Schrei nach Freiheit.

siehe auch: www.hexagon-forum.de - -wir über uns- -

:love: Route 66
  • Zum Seitenanfang

Anne-NRW

Meister

Beiträge: 2 238

Wohnort: Bergisches Land / Nordrhein-Westfalen

Roller-/Motorradtyp: UH 125 K8

9

Dienstag, 31. Mai 2011, 14:25

Hej Werner, dann gilt für dich die gleiche Überlegung: entweder warten bis Garantiezeit zu Ende ist (25.04.2012) :thumbsup: oder aber du verlierst deine Garantiegewährleistung von Suzuki X(
Gruß Anne
LG Burgerlady Anne
-Kritiker sind wie Eunuchen, wissen wie es geht - können es aber selber nicht - :thumbsup:
  • Zum Seitenanfang

Wilfried

Moderator

Beiträge: 5 704

Wohnort: Niedersachsen

Roller-/Motorradtyp: rewaco HS5 Family

10

Dienstag, 31. Mai 2011, 14:34

Also ich verstehe es nicht,Nee :!: :!: :!:
Da bist Du nicht der Einzige. Kann man auch irgendwie nicht so richtig nachvollziehen. ;(
Gruß, Wilfried

Ich kann nicht verhindern, dass ich älter werde. Aber ich verhindere, dass ich mich dabei langweile!
  • Zum Seitenanfang

Beiträge: 665

Wohnort: Düsseldorf

Beruf: Anges.Land NRW...noch !

Roller-/Motorradtyp: AN 400GT L1

11

Mittwoch, 1. Juni 2011, 07:34

Anno 2011- 01.Juni--Düsseldorf -6uhr10-

Suzuki Burgman 400 K9---D-WE 20-

12000km :thumbsup:

ein Super Bike :thumbup: Design,alles andere einfachSUPER :thumbup:

Defekte 0 :!: :!:

alles Super.........ja,wenn,ja,wenn diese sch.........Kupplungs Sache nicht wäre

OH Suzuki,es kann doch nicht so schwer sein eine gute Kupplung in so

einen Super Bike einzubauen :!: :!: :!: :!: :!: :!: :!: :!:

Oh man ;(



gruss werner
-wanderfalke-:bedeutet : Frei_Unterwegs zu sein,nicht möglichst schnell anzukommen.-der Schrei nach Freiheit.

siehe auch: www.hexagon-forum.de - -wir über uns- -

:love: Route 66
  • Zum Seitenanfang

rodi

Erleuchteter

Beiträge: 3 310

Wohnort: Dortmund

Roller-/Motorradtyp: AN 400 K8

12

Mittwoch, 1. Juni 2011, 10:10


Bei Grossrollerteile.de habe ich von Malossi eine für 149 Euro gefunden.
Dr. Pulleys Kupplung kostet 279 Euro.
Hallo Boki,ich glaube nicht,das Du jemanden findest der beide Kupplungen

gefahren hat.

Ich habe mir wieder die Originale eingebaut nachdem sich die 1. Kupplung

durch vorzeitigen verschleiß,weil die Kupplungsglocke sich verzogen hatte,

verabschiedet hatte.

Ich würde evtl. die Malossi kaufen weil ich mit der Multivar sehr Gute

erfahrungen gemacht hab.Aber die Endscheidung kann dir keiner abnehmen.

Gruß rodi
Ich kann in jeder Sprache"nun fahr doch endlich,Du Arsch"hupen.

und dann wäre da noch PX 200 Bj.83--V50ss Bj 72--Bismark Bj 52--Burgman 125 K2--Burgman 400 K3






  • Zum Seitenanfang

Ralle

Erleuchteter

Beiträge: 5 311

Wohnort: 30853

Roller-/Motorradtyp: AN 650 Exe K7

13

Mittwoch, 1. Juni 2011, 19:09



alles Super.........ja,wenn,ja,wenn diese sch.........Kupplungs Sache nicht wäre

OH Suzuki,es kann doch nicht so schwer sein eine gute Kupplung in so

einen Super Bike einzubauen :!: :!: :!: :!: :!: :!: :!: :!:

Oh man ;(



gruss werner
Schon mal hier gelesen, Werner?
Kupplungsproblem...
Du bist nicht der Einzige, der das nicht versteht, und wir haben da auch schon mal was in Gang geschoben...
Gruß, Ralf

22. Oktober 2006 - 22. April 2010: AN 400 K7
Seit 22. April 2010: AN 650 K7 Executive
( ...warum bin ich da eigentlich nicht eher drauf gekommen...?)
8)
  • Zum Seitenanfang

BlackFly

unregistriert

14

Mittwoch, 1. Juni 2011, 19:25

Diese Kupplungsgeräusche kenne ich von den allermeisten, ist also kein reines Burgmanproblem. Mein Honda Silver Wing heult z.B. auch richtig laut, mein Piaggio X9 mit Hondamotor davor hatte das auch leicht...

Ob eine Hit/Dr. Pulley oder Malossi ebenfalls die geräusche macht kann nur jemand beantworten der diese Kuplung schon eine weile im gebrauch hat, die eine macht etwas mehr geräusche, die andere etwas weniger und ganz wenige keine...

Auch ist die aussage das sofort die Garantie erlischt etwas zu pauschal! Gibt Suzuki überhaupt noch garantie oder nur die gewährleistung? Da ist ein riesen unterschied! Wenn sie garantie geben, dann muss in den Garantiebedingungen geschaut werden was genau darin steht. Die Gewährleistung ist davon aber nicht betroffen und Suzuki muss in diesem Rahmen weiterhin für alle Schäden aufkommen die nicht im direkten zusammenhang mit der Kupplung stehen! Wenn nun also z.B. der Kühler platzt hat das mit der Kupplung nichts zu tun und muss von Suzuki übernommen werden! Wenn die Kupplung selber defekt ist muss dieser Schaden vom Kupplungshersteller übernommen werden. Wenn die kupplung sich z.B. zerlegt und die halbe Vario zerstört muss auch das der Kupplunshersteller bezahlen!
Das einzige richtige nachteil ist: Wenn nun etwas kaputt geht von dem Suzuki sagt das es an der Kupplung liegt und der Kupplungshersteller sagt das es nicht an der kupplung liegt, dann wird es schwierig. Ersetzt bekommt man es, nur kann es schwierig werden denjenigen zu finden der es bezahlt...
  • Zum Seitenanfang

Anne-NRW

Meister

Beiträge: 2 238

Wohnort: Bergisches Land / Nordrhein-Westfalen

Roller-/Motorradtyp: UH 125 K8

15

Mittwoch, 1. Juni 2011, 20:25

Gibt Suzuki überhaupt noch garantie oder nur die gewährleistung?
Bei Suzuki gibt auf alle neuen Roller Garantie :thumbsup: :thumbsup:

Gruß Anne-NRW
LG Burgerlady Anne
-Kritiker sind wie Eunuchen, wissen wie es geht - können es aber selber nicht - :thumbsup:
  • Zum Seitenanfang

Anne-NRW

Meister

Beiträge: 2 238

Wohnort: Bergisches Land / Nordrhein-Westfalen

Roller-/Motorradtyp: UH 125 K8

16

Freitag, 3. Juni 2011, 13:17

Gibt Suzuki überhaupt noch garantie oder nur die gewährleistung?
Bei Suzuki gibt es auf alle neuen Roller "Garantie"

Hallo an alle,
lt. meinem Garantie-Serviceheft, heißt es in den Garantiebestimmungen: bei einbau nicht serienmäßiger Teile, erlischt die Garantie von Suzuki :!:
Gruß Anne-NRW

LG Burgerlady Anne
-Kritiker sind wie Eunuchen, wissen wie es geht - können es aber selber nicht - :thumbsup:
  • Zum Seitenanfang

BlackFly

unregistriert

17

Freitag, 3. Juni 2011, 14:14

Die Gewährleistung bleibt davon allerdings unberührt!
Ob und in wie weit die Garantie vorteile gegenüber der Gewährleistung bringt kann ich jetzt aber auch nicht sagen, müsste man wieder die Konditionen studieren...
  • Zum Seitenanfang

DDirk

Fortgeschrittener

Beiträge: 211

Wohnort: Überlingen Bodensee

Beruf: Fotograf/Dr.Pulley "Suchtmittel" Importeur

Roller-/Motorradtyp: Kymco Myroad 700i 2012

18

Sonntag, 5. Juni 2011, 06:22

Hallo Serbos,

der grundlegende Unterschied zwischen den Kupplungen wie die Originale oder qualitativ hochwertigeren Nachbauten wie z.B. die von Malossi zur Dr.Pulley HIT ist, dass letztere mit zwei Sätzen Federn arbeitet. Damit kann dann ganz individuell die Drehzahl beim Beginn und zur Beendigung der Schleifphase bestimmt werden. Je kürzer die Schleifphase, desto weniger Hitze wird produziert. Hitze ist verschenkte Leistung. Durch das schnellere Anpressen der Beläge dürfte auch das Quietschen Vergangenheit sein.
Einen interessanten Einblick und Vergleich zwischen Original- und HIT Kupplung gibts bei den Burgmännern USA .
_________________________________________
Herzliche Grüße vom schönen Bodensee
Dirk
Dr.Pulley infos meine Fotos
  • Zum Seitenanfang

Serbos

unregistriert

19

Sonntag, 5. Juni 2011, 21:51

...vielen Dank DDirk. Wie es schon Rodi gesagt hat, habe ich hier nicht viele Leute gefunden, die Erfahrung mit Malossi- oder Hit-Kupplung gesammelt haben. Glaube aber, dass der Qualitätsunterschied zum Original schon auf den Bildern der zwei Kupplungen erkennbar ist. Bin von der J.Costa so sehr begeistert, dass ich definitiv die Kupplung austauschen werde.

Gruß
Serbos
  • Zum Seitenanfang

MAES

Meister

Beiträge: 1 168

Wohnort: Iserlohn

Roller-/Motorradtyp: AN 400 K1, GSX600F

20

Montag, 6. Juni 2011, 22:31

Hallo Serbos,

die J.Costa ist schon sehr gut, löst allerdings kein Kupplungsproblem.
Bei der J.Costa wechselst Du nur die Vario, nicht die Kupplung.
Gruß aus dem Sauerland MAES
AN-400 K1
  • Zum Seitenanfang

Ähnliche Themen